Herren 30 in die Regionsliga aufgestiegen !!

Entgegen dem Trend, hat der Hittfelder Tennisclub eine neuaufgebaute Medenspielmannschaft Herren 30 für die letzte Saison gemeldet und der Erfolg stellte sich sehr schnell ein !
Mit Engagement, Spielfreude und Trainingseinsatz schafften die sechs „Nachwuchsspieler“ den sofortigen Aufstieg, sie wurden Tabellenerster, auch wenn es zum Schluss noch einmal spannend wurde. Schließlich konnten sie sich bei Punktgleichheit aber aufgrund des besseren Match-Punktverhältnisses  gegenüber  dem Hollenstedter TC durchsetzen.
Natürlich wurde das Superergebnis  im Clubhaus  des HTC mächtig gefeiert.
Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg! Jetzt  wollen sie im nächsten Jahr die Regionsliga „rocken“.
Die erfolgreichen Spieler, auf dem Foto v.l.n.r.: Jonas Mellar, Alexander Moser, Lars-Oliver Pelka, Denis Freidank, Andre Krabiell, Benjamin Kuhm.

2. Hittfelder LK Turnier

20. August - 23. August


An dieser Stelle möchten wir auf ein weiteres Hittfelder LK Turnier hinweisen !
Meldeschluss ist der 17.August - Uhr 22.00  !!
Anmeldungen erbeten unter dem diesen Link.

Sieger und Besiegte ...

beim schon traditionellen Jahresevent dem Legendenturnier.
Im Bild v.l.n.r die Sieger Peter Müller und Claus Appel, sowie Organisator Stefan Reichelt und Thorsten Schenkluhn.
Zum Modus gehört, dass die Herren – Doppelpaare gemeinsam mindestens 100 Jahre alt seien sollten. Die Aufstellung war abwechslungsreich jedes Spiel mit neuem Partner auf einem anderen Platz.
Um 10:30 konnten die Spiele mit guter Laune, Sonnenschein und reichlich Wind beginnen. Schon am Vormittag bekamen wir einige richtig spannende Spiele zu sehen. Nach der wohlverdienten Kaffeepause mit tollen selbst gebackenen Kuchen ging es weiter…

Nun wurde auch das Wetter spektakulär ein Gewittersturm fegte über Hittfeld, ließ einen Baum umfallen und verwandelte die Plätze in Schwimmbäder. Für HTC - Legenden kein Problem sie zeigen nicht nur schönes Tennis, sie können auch gemeinschaftlich Plätze trocken legen um ein so gelungenes Turnier zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Nach dem wirklich spannenden Endspiel konnten Claus Appel und Peter Müller strahlend vom Platz gehen.
Nach der Siegerehrung gemütliches gemeinsames Essen, mit Burgunderbraten, Kraut und Kartoffelgratin. Wie gewohnt, haben auch Nicole und Frank zum Gelingen des Abends beigetragen.

Legenden - Turnier am 25.7.2015 ab Uhr 10.00

Bereits zum 8. Mal kämpfen unsere männlichen Vereinsmitglieder im Rahmen des Legenden-Turnieres um die Ehre, den beachtlichen Siegerpokal mit "etwas" Sekt zu füllen. Stefan Reichelt hat auch in diesem Jahr die Organisation übernommen. 
Die Ursprungsidee war, dass sich die etwas älteren Clubmitglieder mit jüngeren Mitgliedern zu Doppelpaarungen zusammen losen lassen. Bedingung des nicht ganz olympiareifen Turnieres: die Paare müssen zusammen mind. 100 Lebensjahre auf den Platz bringen !  Hier steht ganz klar das "Kennenlernen" und der Spaß am Tennis im Vordergrund. Somit sind auch neue Mitglieder herzlich willkommen. 
Der Flüssigkeitsverlust bei diesen Spielen kann dann bei Bedarf mit einem leckeren Bierchen ausgeglichen werden. In der Halbzeit wartet auf die wackeren Kämpfer Kaffee + von den Damen (gesponserte) Torten und am Ende, nach der Siegerehrung, muss ein armes Schweinchen zum Verzehr seine Schwarte hinhalten. Spätestens hier - aber auch vorher als Zuschauerinnen - sind dann auch die Partnerinnen herzlich  willkommen. Unsere Wirtin, Nicole, wird auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass niemand aufgrund von Hunger und  Durst vor Schwäche aufgegeben muss. Das Ende dieser Veranstaltung ist wie immer offen und eine weitere gute Seite: der Erlös wird auch in diesem Jahr wieder an eine gemeinnützige Vereinigung gespendet werden !

Meldeschluss : 24.7 - Uhr 15.00

Hochbetrieb auf der HTC Anlage ...

Da konnte sich Alexandra (Alex) Braem-Weber (siehe Bild) noch so strecken, mit einem Sieg und fünf unentschieden, bleibt unsere Damen 40 Truppe nach wie vor abstiegsgefährdet.
Infolge von Klassenbereinigungen müssen in dieser Saison 4 Damen Mannschaften aus der Landesliga Niedersachsen absteigen. Da hilft nur rechnen und Daumen drücken, damit dieser unerwartete Abstieg vermieden wird.
Abgestiegen ist bereits die Seniorenmannschaft H65 von Gert Borsum, dem es nicht gelungen ist aus einem Fundus von 24 Aktiven ein sportlich erfolgreiche Mannschaft zu formen. Das letzte Heimspiel gegen den Dauerrivalen aus Fleestedt musste beim Stande von 2:2 nach Einzeln wegen einsetzenden Dauerregen abgebrochen werden.
Die beiden noch ausstehenden Doppel werden am kommenden Mittwoch den 15.Juli um Uhr 11.00 nachgeholt.
Es bleibt die Hoffnung, das dann weningstens ein Teilerfolg dabei herausspringt !!
Unsere 50er Truppe konnte mit eben diesem Teilerfolg am vergangenen Wochenende den ersehnten Klassenerhalt erkämpfen.
Alle Ergebnisse sind, wie gewohnt, in tabellarischer Form auf der linken Seite unserer Homepage einzusehen !

Der Sommer stellt sich ein ...

und 32 Tenniswilllige folgten der Einladung des HTC Vorstandes zu einem gemütlichen Mixed Turnier am ersten medenspielfreien Wochenende.
Unter der bewährten Turnierleitung und Bewirtung von Frank und Nicole Loel stand in erster Linie der Spielespass im Mittelpunkt.
Nach der Siegerehrung wurde dem Vernehmen nach noch kräftig und ausgiebig bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Mit dem Blick auf den Ball ..

dem drohenden Abstieg in die Verbandsliga entrinnen. (i.Bild MF. Stefan "Steffi" Reichelt)
So die Devise unserer Herren 50 Landesliga Mannschaft, die am heutigen Samstag dem aktuellen Tabellenführer Wilhelmshavener THC Praroli bieten konnten und mit Verstärkung von Chris Jochum  den ersehnten 4:2 Heimsieg "einfuhren" !
Zur siegreichen Mannschaft gehören neben Stefan Reichelt und Chris Jochum, Frank Meinecke und Nils Tilgner !

Inhalt abgleichen