Legenden - Turnier am 25.7.2015 ab Uhr 10.00

Bereits zum 8. Mal kämpfen unsere männlichen Vereinsmitglieder im Rahmen des Legenden-Turnieres um die Ehre, den beachtlichen Siegerpokal mit "etwas" Sekt zu füllen. Stefan Reichelt hat auch in diesem Jahr die Organisation übernommen. 
Die Ursprungsidee war, dass sich die etwas älteren Clubmitglieder mit jüngeren Mitgliedern zu Doppelpaarungen zusammen losen lassen. Bedingung des nicht ganz olympiareifen Turnieres: die Paare müssen zusammen mind. 100 Lebensjahre auf den Platz bringen !  Hier steht ganz klar das "Kennenlernen" und der Spaß am Tennis im Vordergrund. Somit sind auch neue Mitglieder herzlich willkommen. 
Der Flüssigkeitsverlust bei diesen Spielen kann dann bei Bedarf mit einem leckeren Bierchen ausgeglichen werden. In der Halbzeit wartet auf die wackeren Kämpfer Kaffee + von den Damen (gesponserte) Torten und am Ende, nach der Siegerehrung, muss ein armes Schweinchen zum Verzehr seine Schwarte hinhalten. Spätestens hier - aber auch vorher als Zuschauerinnen - sind dann auch die Partnerinnen herzlich  willkommen. Unsere Wirtin, Nicole, wird auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass niemand aufgrund von Hunger und  Durst vor Schwäche aufgegeben muss. Das Ende dieser Veranstaltung ist wie immer offen und eine weitere gute Seite: der Erlös wird auch in diesem Jahr wieder an eine gemeinnützige Vereinigung gespendet werden !

Meldeschluss : 24.7 - Uhr 15.00

Hochbetrieb auf der HTC Anlage ...

Da konnte sich Alexandra (Alex) Braem-Weber (siehe Bild) noch so strecken, mit einem Sieg und fünf unentschieden, bleibt unsere Damen 40 Truppe nach wie vor abstiegsgefährdet.
Infolge von Klassenbereinigungen müssen in dieser Saison 4 Damen Mannschaften aus der Landesliga Niedersachsen absteigen. Da hilft nur rechnen und Daumen drücken, damit dieser unerwartete Abstieg vermieden wird.
Abgestiegen ist bereits die Seniorenmannschaft H65 von Gert Borsum, dem es nicht gelungen ist aus einem Fundus von 24 Aktiven ein sportlich erfolgreiche Mannschaft zu formen. Das letzte Heimspiel gegen den Dauerrivalen aus Fleestedt musste beim Stande von 2:2 nach Einzeln wegen einsetzenden Dauerregen abgebrochen werden.
Die beiden noch ausstehenden Doppel werden am kommenden Mittwoch den 15.Juli um Uhr 11.00 nachgeholt.
Es bleibt die Hoffnung, das dann weningstens ein Teilerfolg dabei herausspringt !!
Unsere 50er Truppe konnte mit eben diesem Teilerfolg am vergangenen Wochenende den ersehnten Klassenerhalt erkämpfen.
Alle Ergebnisse sind, wie gewohnt, in tabellarischer Form auf der linken Seite unserer Homepage einzusehen !

Der Sommer stellt sich ein ...

und 32 Tenniswilllige folgten der Einladung des HTC Vorstandes zu einem gemütlichen Mixed Turnier am ersten medenspielfreien Wochenende.
Unter der bewährten Turnierleitung und Bewirtung von Frank und Nicole Loel stand in erster Linie der Spielespass im Mittelpunkt.
Nach der Siegerehrung wurde dem Vernehmen nach noch kräftig und ausgiebig bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Mit dem Blick auf den Ball ..

dem drohenden Abstieg in die Verbandsliga entrinnen. (i.Bild MF. Stefan "Steffi" Reichelt)
So die Devise unserer Herren 50 Landesliga Mannschaft, die am heutigen Samstag dem aktuellen Tabellenführer Wilhelmshavener THC Praroli bieten konnten und mit Verstärkung von Chris Jochum  den ersehnten 4:2 Heimsieg "einfuhren" !
Zur siegreichen Mannschaft gehören neben Stefan Reichelt und Chris Jochum, Frank Meinecke und Nils Tilgner !

BITTE anmelden ..

Erstmalig bittet uns Nicole zum großes Matjes Essen. Ab sofort sind Anmeldungen im HTC Clubhaus erwünscht !

Anmeldeschluß : 30.Juni !!

Vorstand wieder schlagkräftig besetzt ...

Auf der Mitglieder-Versammlung am 27.05. ds. Js. war der 1. Höhepunkt der Versammlung die Neuwahl von Vorstandsmitgliedern.
Folgende Mitglieder wurden gewählt:

Kassenwart: Sabine Happ-Göhring
Sportwart: Lars Pelka
Jungendsportwartin: Mona Tietz
Schriftführerin: Hanne Schmidt

Für die neu geschaffene Position eines Beauftragten für die Öffentlichkeitsarbeit wurde Winfried Schwehn gewählt. 
Als 2. Höhepunkt wurde dann intensiv über die neue Satzung diskutiert. Die Vorlage des Vorstandes wurde mit der Einfügung eines weiteren Satzteiles zur Stimmberechtigung mit sehr großer Mehrheit angenommen.
Der 1. Vorsitzende führte u.a. aus, dass die per Jahresende leider rückläufige Mitgliederentwicklung in den ersten Monaten dieses Jahres durch bisher 31 Neueintritte bei den Kindern und Erwachsenen erfreulicherweise wieder eine steigende Tendenz aufweist. Mit Blick darauf, dass noch viele Mitglieder die Möglichkeit der Beitragsüberweisung bevorzugen, warb er eindringlich für die SEPA-Ermächtigung und stellte dabei die Nachteile (=9 !  Arbeitsschritte pro Erfassung der Überweisung) den Vorteilen (u.a. keinerlei Risiken beim Einzug) gegenüber. Spontan  entschlossen sich viele Teilnehmer, die ausliegenden SEPA-Anträge mitzunehmen.
Die durch engagierte Wortbeiträge geprägte, harmonische Versammlung, wurde dann um 22.23 Uhr geschlossen.

Die Schützlinge von Chris ..

 .. dazu gehört u.a auch die Österreichische Spitzenspielerin Melanie Klaffner (Nr. 258 der WTA Rangliste), die derzeit als Nummer 1 der Regionalligamannschaft vom TC Wahlstedt in Hamburg tätig ist.
Melanie hat ihren Besuch dazu genutzt in Hittfeld bei Chris in einem Trainingsmatch gegen Jason Hildebrand ihre aktuelle Form zu überprüfen.

Zur Nachahmung empfohlen

Inhalt abgleichen